FILM: Kalter Frühling

Nachdem mich die Kombination Schweighöfer/Schwarz in Kammerflimmern ja eher genervt hat, muss ich sagen, dass die beiden in „Kalter Frühling“ durchaus ansehnlich waren. Aber vermutlich hat Jessica Schwarz in der Rolle der Rache nehmenden Tochter auch einfach viel besser ihr Temperament ausspielen können. Ich mochte diesen Film.

(Puh, endlich wieder Filme.)

Eine Antwort zu “FILM: Kalter Frühling”

  1. Katharina sagt:

    Ich hätte diesen Film sooooo gerne auf DVD, weiß jemand ob es diesen Film überhaupt auf DVD gibt, ich hab schon ziemlich lange gesucht und nichts gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.