Was ich mich nun den ganzen Morgen schon fragte: Warum nur ist dieses Möllemann-Video gerade heute öffentlich gemacht worden?

6 Antworten zu “”

  1. Jochen Hoff sagt:

    Das ist das Sommerloch. Möllemann hat zwar kein bedeutendes Loch gemacht, aber er soll jetzt eins in den Qualitätsmedien stopfen. Bild marschiert voran und die andern folgen, teilweise pikiert, teilweise mit Elan.

    Das Video ändert natürlich nichts an den offiziellen Feststellungen. Es war Selbstmord, wie bei Barschel, wo der Staatsanwalt vor ein paar Tagen dann doch von Mord sprach.

    Es ist auf jedenfall eine Lumperei, die den Angehörigen weh tut und niemandem nutzt.

  2. André sagt:

    Seit wann interessiert es denn die BILD, was mit den Angehörigen ist?

  3. trajan sagt:

    Gerade heute ist ein guter Witz. Das Video soll schon Jahre alt und der Staatsanwaltschaft bereits lange bekannt sein. Sogar einige der Magazine, die heute nichts mehr davon wissen, haben schon drüber geschrieben.

    Den BILDblog lesen lohnt sich übrigens auch generell.

  4. BeastyBasti sagt:

    Zumindest ist mir jetzt klargeworden wie man Kornkreise macht…

  5. kazak sagt:

    …ganz schön runtergekommen der Möllemann ….

  6. BeastyBasti sagt:

    na ja wenigstens ist er irgendwann auf dem Boden der Tatsachen angekommen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.