Singstar-Erlebnisse

(Das Schöne (oder auch das Schlimme für alle Beteiligten) ist ja die Tatsache, dass es keiner großen Sangeskunst bedarf, wenn man bei Singstar gut abschneidet. Nur die Einsätze muss man treffen. Und wie lange man es schafft, den Ton zu halten. Wie sich das am Ende anhört, ist scheißegal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.