Der schwarze Freitag

Ziemlich beruhigend, wenn die Zahnärztin am Ende der Prozedur fragt, warum heute eigentlich alles schief gehe. (Zwei Stunden auf dem Stuhl!)

(Und dann kommt auch noch Pech dazu: Rechner fährt nicht mehr hoch, bleibt einfach alles schwarz. Arbeitsspeicher ist es nicht, Festplatte ist auch ok, am Akku ist auch nichts. Und die Diagnose des Fachmanns: Ziemlich unwahrscheinlich, dass die Reparatur unter 600 Euro kostet.)

Jetzt erstmal Kamillentee und Suppe.

2 Antworten zu “Der schwarze Freitag”

  1. roland sagt:

    Ohjeh, das tut mir schon weh zu lesen. Sowohl, was die Prozedur auf dem Stuhl angeht, wie auch die Diagnose des Rechners. Wahrscheinlich könnte ich ersteres sogar eher ertragen als die elektronishce Diagnose!

  2. Ich glaub‘, diesmal würde meine Haftpflichtversicherung nicht… ;) – Watch your postbox these days!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.