Wie werde ich am besten 30?

Ich werde bald ein Jahr älter, ist ja nicht mehr sooo lange hin, aber ist halt eben doch nicht mehr allzu weit entfernt. Und nun überlege ich seit einigen Wochen: 30, eigentlich müssteste das ja feiern. Ist ne runde Zahl, hat in manchen Kreisen auch sowas wie eine Bedeutung. Spricht also viel für ne Feier. Doch das Datum spricht halt dagegen. Feiern, obwohl die meisten eh an Weihnachten denken und auf dem Weg zu ihren Familien sind? Muss auch irgendwie nicht. Zumal viele Menschen, die mir wichtig sind, leider nicht in Düsseldorf wohnen und extra anreisen müssten. Was vor Weihnachten wohl nochmal schwerer fällt. Zumal ich mit einer Einladung jetzt eh Weihnachtsplanungen zerschießen würde.

Tja, und so denke ich seit Wochen vor mich hin (hab ich ja schon mal geschrieben, die Wiederholung soll darauf hinweisen, dass ich wirklich viel denke). Ich kann mich nicht entscheiden. Ich brauche wohl Hilfe.

7 Antworten zu “Wie werde ich am besten 30?”

  1. maternus sagt:

    30 Jahre sind ein gutes Alter, um neue Traditionen zu begründen. Warum also nicht eine Verschiebung um ein halbes Jahr in den Spätfrühling/Frühsommer, wenn das Wetter eh angenehmer ist? Dann kann man draußen feiern. Selbst unterm Schirm bei Regen. Und die Queen macht’s auch so.

  2. Ich würde jederzeit vorbeikommen, nur nicht zwischen dem 20. Dezember und dem 2. Januar. Und dann natürlich nicht am Wochenende nach dem 26. Januar. Noch Fragen?! ;) (Wollen wir nicht zusammen in Berlin feiern?)

  3. claribu sagt:

    wann haste denn Geburtstag? 30 bin ich zwar schon seit ein paar Jahren, aber der Rest Deiner Ãœberlegungen kommt mir sehr bekannt vor. Ich habe auch kurz vor Weihnachten Geburtstag und es ist jedes Jahr das gleiche Dilemma. Verschieben funktioniert nicht – schon probiert. Fühlt sich doof an. Ich plädiere ja dafür, Weihnachten zu verschieben, um mindestens einen Monat. Dann wäre der Januar nicht mehr so langweilig und es hätte sich aus-gedoppel-geschenkt.

  4. Anke sagt:

    Geburtstag klein mit dem Gatten feiern und dann, wenn alle keine Plätzchen mehr sehen können, schön zu Kaffee und Kuchen einladen.

  5. Lu sagt:

    tu einfach so, als würdest du 31, dann kannst du sagen, dass du doch letztes jahr die null gefeiert hast.
    ich hab kommendes jahr die 4 vor mir, also vor der null, und ich weiß auch noch nicht, ist also ein typisches problem. :)

  6. Thomas sagt:

    Wir feiern zu dritt und senden das live!

  7. BeastyBasti sagt:

    Kiste Beck’s für den BeastyBasti bereitstellen… sowas lockt immer :)

    Party garantiert!

    Auf dem Tisch tanzen evtl.!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.