Total wichtige Brillen-Umfrage!

Liebe Webgemeinde,

welche dieser drei Brillen steht mir am besten? Meinungsäußerungen bitte in den Kommentaren oder anonym per Mail :)

brillentrio.jpg

38 Antworten zu “Total wichtige Brillen-Umfrage!”

  1. Sebas sagt:

    Also ich finde ja, die zwei oberen sehen aus wie Schutzbrillen auf Montage. Und die untere, als wäre Sie einer Bibliothekarin mit Wasserkopf abhanden gekommen.

    Hmmm.

  2. franziska sagt:

    Ich weiß, ich weiß, du magst mich einfach nicht.

  3. Weizen sagt:

    Ich find ja, Dir steht eine randlose Brille besser… Von daher am ehesten noch die oben, auch wenn der Steg in der Mitte etwas dick ist. Die untere wirkt zu streng und die mittlere ist zu unscharf, um sie abschließend zu beurteilen ;-)

  4. Sebas sagt:

    Neinneinnein, das kann ich so nicht stehen lassen. Du an sich bist eine total supere Person. Nur diese Brillen…

  5. Cabras sagt:

    Die obere ist viel zu streng und geht gar nicht.
    Die mittlere ist auch viel zu streng. Die geht überhaupt gar nicht.
    Die untere sieht ein bisschen besser aus. Ich finde sie aber zu breit. Ich würde sie nicht nehmen. Such noch was anderes.

    Und nicht, dass wir uns falsch verstehen. Ich finde im Kino solche klassischen Brillenmodelle auch immer toll. Aber wenn ich die selbst auf die Nase setze, dann sehe ich aus wie Hänschen Müller vom Land versucht große Welt zu spielen.

    Wie wärs eigentlich mit Linsen?

  6. dan sagt:

    die mittlere: um so strenger, umso besser … ;-)

  7. Nessy sagt:

    Die obere ist wie eine Schweißerbrille.

  8. Mario sagt:

    Eindeutig die untere. Halbe Brillen (oben) gehen gar nicht.

  9. remark sagt:

    ..wenn es eine davon sein muss, dann die untere.
    generell befürworte ich aber den linsen-vorschlag, schon unter dem aspekt der knuffigkeit.

  10. noledge sagt:

    die untere! eindeutig.

  11. noledge sagt:

    die dritte! eindeutig.

  12. Hagersfield sagt:

    natürlich die unterste, das weißt Du aber selbst. Ich würde empfehlen: eine todschicke originale Rodenstock aus früheren Jahrzehnten bei ebay ersteigern und neue Gläser reinmachen lassen.

  13. babanu sagt:

    Ok, dann jetzt ich: Die untere ist die Beste. Aber nur, wenn das Motto „Unter den Blinden ist der Einäugige König“ gilt. :-)

  14. Was ist mit Kontaktlinsen?

  15. gerdbrunzema sagt:

    Also das unscharfe in der Mitte ist einfach unscharf.
    Eher die untere. Aber von wegen Randlos (also eher gar nicht) oder Kontaktlinsen.

    Also ich finde mit Brille nicht schlecht.

  16. ganz klar die obere Brille. Die anderen sehen so rangeklebt aus.

  17. Anke sagt:

    Die obere geht gar nicht, die sieht so halbgar aus. Wenn schon Brille, dann richtig Brille. Und Kontaktlinsen sind doof. (Sag ich aber nur, weil ich nie welche reingekriegt habe, ich Weichei.)

  18. mark793 sagt:

    Ich verstehe die Frage nicht. Natürlich die untere. ;-)

    Und was die Alternativen angeht: Natürlich sind Frauen irgendwie knuffig, die halbblind unterm Tisch rumkriechen und ihre Kontaktlinsen suchen. Der Unterhaltungswert des Rein- und Rausfrickelns von den Dingern für die Mitmenschen ist auch nicht zu verachten. Trotzdem plädiere ich für eine Brille. Man kann sie ganz einfach auf- und absetzen, damit rumspielen, man braucht keine Aufbewahrung in Spezialflüssigkeit.

    Ich denke seit längerem darüber nach, mir auch eine anzuschaffen…

  19. percanta sagt:

    Die mittlere ist total unscharf, die müssten Sie zumindest in einer anderen Stärke nehmen. Und oben scheint es Doppelbilder zu geben.

  20. maike sagt:

    Ich finde die alle nicht wirklich passend und sie sehen bis auf die oberste auch zu gross aus. Was aber auch daran liegen kann, dass der gewählte Bildausschnitt nur so wenig vom ganzen Kopf zeigt.
    Die oberste sieht allerdings aus wie eine Kinderschänderbrille. Ich hatte auch mal so eine. Mit 17, als ich Psychobilly war und die 50er Jahre gut fand und entweder mit Petticoat und Pumps oder Karohemd und DocMartins rumlief.
    Wie wärs denn mit einer eckigen schwarzen? Ich mag ja dieses Runde nicht mehr, weil ich das auch jahrelang trug.
    So eine eckige SPEX-Leser-Brille wär doch schick : )

    (Kontaktlinsen sind anstrengend, wenn man den ganzen Tag vorm Bildschirm sitzt.)

  21. Bitte entscheide Dich nicht für die unterste, weil alle die am wenigsten schlimm finden.
    Die gehen alle drei nicht. Von der ersten wollen wir mal gar nicht reden.
    Die anderen beiden haben das Problem, dass sie für dein Gesicht und deine Augen zu breit sind. Heisst, die äusseren Ränder sind zu weit vom Auge entfernt. Hatte das selbe Problem und biete mich unentgeltlich zum gemeinsamen Brillenshoppen an.

  22. Ehedem Zahnwart sagt:

    Keine randlose, bitte nicht. Ich rate zur mittleren.

  23. (Super, dass ich meinen eigenen Namen nicht richtig buchstabieren kann.)

  24. chilldogg sagt:

    Ich glaub, ich brauch ne Brille..

    Wenn ich auch randlos eigentlich nicht so mag (wozu auch halbrand zählt), finde ich doch die obere eindeutig am besten. Die mittlere ist zu groß und die untere zu geschwungen..

  25. maike sagt:

    Bitte nimm Cassandra zum Brilleaussuchen mit!

  26. percanta sagt:

    Mal ein anderer Ansatz: Augenfarbe? Haarfarbe? Muss es hartes Schwarz sein?

  27. franziska sagt:

    Wow, euer Vertrauen ist grenzenlos.
    Cassandra: Wann kannst du? ;)

  28. Ich habe sooo viel Zeit. Verlängerte Mittagspause am Freitag oder Donnerstag oder Freitag abend oder Wochenende nach 12 Uhr. (Wenn man sich das denn antun will.)
    :)

  29. frauniepi sagt:

    ich bin ganz erstaunt darüber, dass alle einen unterschied zwischen brille 2 und 3 sehen. ist das nicht die selbe? 1 geht nicht, finde rand oben aber nicht unten läßt schnell deprimiert wirken. wenn 2 nicht gleich 3, dann 3.

  30. Sebas sagt:

    Puh. Ich vertrete also mal keine Minderheitenmeinung. Ich bin beruhigt.

  31. lucy sagt:

    die mittlere natürlich! aber gut, man sollte mich nicht fragen, schließlich bin ich in jarvis verknallt…

  32. Thomas sagt:

    So gesehen Nummer 2!

  33. Mario sagt:

    Um das ein für allemal klarzustellen: Kontaktlinsen gehen absolut überhaupt ganz garnicht!

  34. Cabras sagt:

    äh wie war nochmal die Frage?

  35. claribu sagt:

    Habe diesen Post grade erst entdeckt. Tolle Idee, die BlogbesucherInnen zu befragen. Ich bin ja für eine Petition an die internationale Brillendesignerschaft. Bin selber seit nem Jahr auf der Suche – Kontaktlinsen gehen wegen Hornhautverkrümmung nicht, und alle bisher probierten Brillen sehen sch… aus. Die sollen endlich auch mal wieder Brillen für kleine, zierliche Gesichter herstellen. Kann doch nicht sein, daß die Gestelle immer eckiger, dunkler und größer werden. Entweder warten, bis die Mode sich ändert oder Nr. 3

  36. daniel sagt:

    alle sind irgendwie doof.
    aber wenn es unbedingt eine von denen sein muss, dann #3.

  37. susanne sagt:

    mit allen brillen sind sie hier falsch beraten…die erste brille ist zu schmal an den seiten u. der brillensteg zu dick…die nächste geht nicht u. die dritte, da schwarz u. ovale gläser auch nicht typgerecht. sie könnten im prinzip alle modelle tragen, vollrand, halbrand oder randlos – nur würde ich hier mal den farb-typ ermitteln…damit die farbe harmonischer zum haut-typ steht…viel glück…bin auch gerade am brille suchen u. finde nichts ideales..u. wenn, ist sie zu schmal oder nicht in der richtigen farbe…drücke ihnen die daumen…ihnen stehen sicherlich brillen nur ist die eine zu gross u. die andere zu klein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.