Bücher 2007

Und weil’s im vergangenen Jahr so schön war, auch diesmal die Liste der Bücher, die ich 2007 gelesen habe. Extrem wenige, wie ich finde.

Joanne K. Rowling: Harry Potter and the Deathly Hollows
Kluun: Mitten ins Gesicht
Siri Hustvedt: Die unsichtbare Frau
Edgar Hilsenrath: Der Nazi und der Friseur
Philip Roth: Everyman
Kluun: Ohne sie
Benjamin Maack: Die Welt ist ein Parkplatz und endet vor Disneyland

Angefangen, aber nicht beendet:
Thomas Glavinic: Die Arbeit der Nacht (weil erst Weihnachten bekommen)
Marina Lewycka: Caravan (weil doof)

Eine Antwort zu “Bücher 2007”

  1. […] schöne idee, bei anke und franzi endeckt, leider weiß ich nicht mehr die chronolgische abfolge :-( […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.