Neues Spielzeug mit Potenzial

Der Knüwi hat ein neues Spielzeug entdeckt: Eine Seite, bei der man sich mit dem Handy einloggt und dann senden kann – live, von überall, wo es Empfang gibt (Wenn ich das richtig verstehe).

Heißt: Ich kann mit meinem Handy einfach Fußballspiele, Konzerte und andere Veranstaltungen live ins Internet übertragen. Und das tolle: Die Videos werden sogar aufgezeichnet, lassen sich nachträglich auf Internetseiten einbinden.

Toll. Hab mich angemeldet und werde hoffentlich bald berichten können, wie das so ist. Bei qik.

3 Antworten zu “Neues Spielzeug mit Potenzial”

  1. pasQualle sagt:

    Für das Geld was einen das Live-In-The-Netz-Streaming kostet, wenn man nicht einer der vielen mit Datenflatrate ist, kann man sich einen komplette Fernsehanstalt kaufen.

  2. dogfood sagt:

    Und für die Abmahnungen der Rechteinhaber kann man sich on the top auch noch die komplette EBU kaufen.

  3. franziska sagt:

    Jungs: Ist mir schon klar. Aber ist es nicht wenigstens ein bisschen toll, dass das alles möglich wäre/ist?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.