Karfreitag

Erstaunlich viele Menschen an diesem Freitag um 9.36 Uhr am Düsseldorfer Hauptbahnhof. Und alle wollen in den Zug in Richtung Hamburg.

Im Zug dann „Dummy“ gelesen und viel über Tiere gelernt. Und über Zoophile. Kannte den Begriff bisher auch nicht. Aber interessant. Tolle Idee auch, über schlimme Erlebnisse mit Tieren zu schreiben. Und zu erfahren, warum Herr Gehrs nur noch in Europa urlaubt. Am rührendsten allerdings die Geschichte über den Berliner Stadthund gefunden. Als sie sich nach der Operation auf den Boden neben ihren Hund legt, ja, da ging auch mir das Herz auf.

Diese Großmutter.

Und dann will man sich mit alten Bekannten treffen. Überlegt, wo man das denn am besten macht. Zu mir, zu ihr? Und dann geht man doch wieder was essen. Aus der Not heraus.

„Rotkäppchen hat auch ein Happy End – es sei denn, man ist für den Wolf“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.