EM-Fieber

Heute auf dem Weg zum Squash an der Ampel neben einem Auto gewartet, dass mit zwei türkischen Flaggen ausgestattet war. Aus dem Auto kam laute Musik, drin saßen fünf Türkei-Fans (zwei Frauen, drei Männer), die mir mit ihren Flaggen zuwinkten. Da ich ob des Lärms ziemlich überrascht war, fragte ich, was denn passiert sei. Die Antwort lautete: „Nichts, aber Samstag.“

Die fangen früh an.

Eine Antwort zu “EM-Fieber”

  1. […] Die Autofahnen-Dichte in Deutschlands Innenstädten nimmt zu. Nicht mehr lange hin. Auch die türkischen Anhänger singen sich schon mal warm … Von: elbschaeng | Juni 6, 2008 | abgelegt unter lebendiges zur euro2008  […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.