Abschied

Extrem schwieriger Tag gestern gewesen. Denn wie soll man denn bitteschön den Nachrichtenentzug schnell schaffen, wenn nach ungefähr drei Monaten Ruhe in der Innenpolitik endlich wieder was los ist? Und dann auch noch so Personalienkram. Mannmannmann. Aber ich habe brav nur Phoenix geschaut, nur einmal kurz auf die Webseite geguckt (und nur eine SMS geschrieben). War hart. Na, zum Glück kann ich gleich im Flieger lesen, was die Konkurrenz so draus gemacht hat.

+++

Hab auch schon mal besser geschlafen.

+++

So. Abschalten. Der Flieger ruft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.