McCain bei Saturday Night Live

Mit Tina Fey als Sarah Palin, zumindest im Opening. Was ich nicht verstehe: Glaubt McCain mit solchen Auftritten ein Zeichen in Sachen Volksnähe und Humor zu zeigen oder hat er doch schon aufgegeben?

Hier klicken, um den Inhalt von widgets.nbc.com anzuzeigen

Hier klicken, um den Inhalt von widgets.nbc.com anzuzeigen

(via)

Hatte ich eigentlich schon mal erwähnt, wie verdammt toll ich das finde, dass ich hier NBC-Videos embedden kann?

Eine Antwort zu “McCain bei Saturday Night Live”

  1. Marian sagt:

    Irgendwie erinnert mich das an die Titanic-Kampagne „Wir geben auf. SPD“…
    http://www.spiegel.de/img/0,1020,292973,00.jpg

    Er weiß, dass er nicht gewinnen wird und macht deshalb einen Witz aus sich. „Mit Anstand verlieren.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.