Minztee 1.0

Ich war gestern aus, im Hafen. Wir wollten nur eine Kleinigkeit essen. Tapas sollen sich dafür ja sehr gut eignen. Nach dem Essen war mir nach Tee und ich war der festen Überzeugung, nach dem Bestellen eines Minztees auch einen mit frischer Minze zu erhalten. Doch was passierte? Ich erhielt ein Glas heißes Wasser, in dem ein Milford-Teebeutel schwamm. Einfach so. Ich wusste gar nicht, dass es sowas noch gibt.

Eine Antwort zu “Minztee 1.0”

  1. claribu sagt:

    Ging mir letztens ähnlich. Ich hab allerdings nach frischem Minztee gefragt und darauf die Antwort erhalten: „Frischen Minztee haben wir nicht. Allerdings einen sehr sehr sehr leckeren Beutel-Minztee“. Ich hab ihn genommen und es ging auch irgendwie. Naja, also irgendwie. Für Beuteltee war er sogar wirklich gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.