Fiat 500

Wer überlegt, sich ein Auto zu kaufen, sollte ganz dringend bloß nicht zu viele Leute nach ihrer Meinung fragen. Denn wie die Wahl des Namens für ein Neugeborenes oder die Aufstellung der deutschen Mannschaft beim Länderspiel ist diese Frage eine, zu der jeder eine Meinung hat. Niemals hätte ich geglaubt, dass dieses Auto, oder besser: diese Marke so heftige Reaktionen hervorrufen würde. Hier eine Auswahl: „Fiat – steht für Fehler in allen Teilen“. „Ein dürres Auto – wenig Sicherheit.“ „Kauf dir ein deutsches Auto mit Technik und Sicherheit.“ „Und was ist, wenn du ein Kind bekommst?“ „Italiener sind scheiße!“ „Warum kein Golf?“

Autos, ts.

9 Antworten zu “Fiat 500”

  1. dot tilde dot sagt:

    schlimm ist auch, wenn man in einer gegend wohnt, in der der arbeitsmarkt zum großen teil mit einem autohersteller steht und fällt. wenn du dann „das falsche auto“ kaufst, bist du schnell unten durch. da helfen auch alle beteuerungen nichts, die deutschen hersteller hätten alle keinen hybriden im angebot: schuld bist du als käufer. wo doch eigentlich der hersteller seiner verantwortung den angestellten gegenüber nicht gerecht wird, wenn er am markt vorbei entwickelt.

    passiert nicht nur in usa.

    .~.

  2. Sanníe sagt:

    In hellblau mit rotem Leder… Hach!

  3. Hagersfield sagt:

    ich empfehle die Abarth-Version (hat nix mit Abartigkeiten zu tun …)

  4. mark793 sagt:

    Schon knuffig, die Knutschkugel. Aber nicht gerade viel Auto fürs Geld.

  5. barbara sagt:

    also: der kollege t.b. sagt, ist ein gutes auto. hat irgendwas von prima motor und sowas erzählt – frag ihn mal danach. vielleicht weißte dann ein bisschen mehr.

  6. Latze sagt:

    Lass Dich nicht verunsichern. Die meisten unqualifizierten Schmähungen über Fiat kommen meist eh von Leuten, die schon seit Jahr(zehnt)en Opel fahren und noch gar nicht gemerkt haben, dass Fiat qualitätsmäßig schon rechts überholt hat und dass ihr neuer Corsa ein Grande Punto in langweilig (sic!) ist. Der Fiat 500 ist klasse, und italienische Autos rocken sowieso!

  7. sanddorn sagt:

    Kauf dir ein japanisches Auto mit zuverlässiger Technik und Sicherheit. Italiener sind ansonsten geil. Ital. Autos sind für ital. Frauen mit vielen Bambinis gemacht, also wo ist Problemo? Hauptsache es ist kein Golf.

  8. Roman sagt:

    Ich finde ihn toll.

  9. Matthias sagt:

    Ach Gott, was hat man mich vor dem Kauf meiner gebrauchten FIAT Barchetta gewarnt. FIAT und dann noch eine Barchetta! … also ich kann mich nicht beschweren, nur dass die bereifung eine etwas ausgefallene Größe (sicherlich auch der 500er) haben und somit (ganz normale Alu-)Felgen plus Bereifung gern mal mit 800 Euro zu Buche schlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.