Die erste Sendung

Gemischte Gefühle nach der ersten Sendung. Doof, dass das mit dem Internet wirklich so lange nicht funktionierte. Dabei war der Ton und alles doch beim Beta-Test perfekt gewesen. Zu perfekt vermutlich. Die Einschaltquoten – sofern man sie messen kann – waren überraschend gut, umso mehr ärgert es mich, ihre Neugier nicht so recht befriedigt zu haben.

Aber vermutlich müssen erste Sendungen so sein. Ein bisschen chaotisch, ein bisschen improvisiert – so dass man sagen kann: „Beim nächsten Mal wird’s alles besser.“ Dann sag ich das jetzt mal.

2 Antworten zu “Die erste Sendung”

  1. BeastyBasti sagt:

    Hat trotzdem Spaß gemacht zuzusehen. Und die Verknüpfung von Radio und Internet war ja gerade durch die kleine Panne sehr wichtig….

  2. Stefan sagt:

    Leider war ich nicht live dabei.
    Der on demand-Gedanke mach ein naträgliches anschauen hoffentlich möglich. ;)
    Beim nächsten Mal kann ich hoffentlich dabei sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.