Danke an den Apfelmann

Heute Pfannkuchen mit selbstgemachtem Apfelmus gegessen. Mit den Äpfeln vom Apfelmann. Und weil der Apfelmann hier fleißig mitliest, widme ich ihm diesen Song.

(Schöne Grüße nach Cuxhaven!)

2 Antworten zu “Danke an den Apfelmann”

  1. Hale sagt:

    Danke für Lakritze und Song,
    hätte ich den deutschlandweiten Ruf und Versand meiner Äpfel geahnt… hätte ich sie doch von der äußersten Spitze geplückt!!!
    Viele Grüße aus Cuxhaven

  2. franziska sagt:

    :) Waren aber auch so sehr lecker ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.