Kirsten Fuchs – Heile, heile

Als Kind war sie sich sicher gewesen, dass das Einweckglas Einweckglas hieß, weil die Früchte darin eingeweckt wurden, bis sie wieder aufgeweckt wurden. Dazwischen schliefen sie.

Über das Erwachsenwerden und sich Lösen und so. Mit tollen Worten erzählt. Gestern abend angefangen. Heute morgen aufgehört. Gleich und endlich „Die Titanic und Herr Berg“ bestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.