Digitales Quartett: Die App ist tot

Im Digitalen Quartett haben heute Alexander Olma, Nico Lumma, Richard Gutjahr und Daniel Fiene mit mir über die These „Die App ist tot“ diskutiert. Am Ende waren wir uns einig: tot ist die App noch lange nicht. Aber schaut am besten selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.