Digitales Quartett: Connected Objects, Smarter Wear und Uhren mit Internet-Anschluss

Diesmal drehte sich das Digitale Quartett um alles, was man so vernetzen kann und was die Vorteile davon sind. Diskutiert haben Spielerei oder Zukunft – darüber möchten wir in der heutigen Ausgabe des Digitalen Quartetts reden. Unsere Gäste:
Sebastian Matthes, Ressortleiter Technik der “Wirtschaftswoche”, Gerhard Schröder, geschäftsführender Gesellschafter von Kreative Kommunikationskonzepte und Smart-Wear-Blogger, Achim Hepp, Location-Experte und Macher von AllesFoursquare sowie Christian Jakubetz, freier Journalist, der heute auf der Homepage von Cicero gegen die Smartwatch giftete: “Mein Arm gehört mir“.

Wie immer kann der geneigte Zuschauer eine Menge lernen. Ich habe beispielsweise mitgenommen, dass es mittlerweile auch vernetzte Socken gibt und dass Achim Hepp und Gerhard Schröder an einem sehr lesenswerten Blog namens „We wear smart wear“ schreiben, dass ich gleich mal in meinen Feedreader gepackt habe.

Hier könnt ihr euch die Sendung anschauen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.