20. November 2015

Regen, Regen, nichts als Regen. Also zwischendurch auch mal nicht, aber da haben wir immer gerade aus dem Fenster geschaut und beschlossen, jetzt doch genau diese regenfreie Zeit zu nutzen, um mal nach draußen zu gehen und wenn dann alle angezogen waren, hat es natürlich wieder geregnet und alle wurden nass. 

Gegessen: Pfannkuchen. Mit Apfelmus. Und beim Backen ging der Rauchmelder los. Zweimal. 

Getrunken: Jägermeister. Als die Kinder im Bett lagen. 

Gekniffelt: aktueller Stand: 3:1 gegen mich. 

Gestrickt: meine Mütze für diese Saison und die gebe ich jetzt auch nicht mehr her. Die zwei anderen, die in den vergangenen Wochen entstanden sind, musste ich jedes Mal verschenken. Und diese dritte: die ist jetzt mein. Ich bin jetzt immun gegen diesen Blick. So. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.